Archiv des Autors: Private Eye Fanpage

Über Private Eye Fanpage

Fanseite zum Detektivrollenspiel Private Eye.

Zeno’s Crime Club

Für alle Fans von historischen Kriminalromanen gibt es im Midgard (1880) Forum nun Zeno’s Crime Club. Dort werden copyrightfreie Kriminalgeschichten im .pdf Format zum Download angeboten.

Schaut einfach rein, es lohnt sich!

Link: https://www.midgard-forum.de/forum/topic/36232-zenos-crime-club/

Vielen Dank an Ralf Sandfuchs und Ulrike Pelchen für den Tipp!

Eine aktuelle Liste von allen in Zeno’s Crime Club vorhandenen Krimis findet ihr hier. Die Liste enthält auch zwei Bände, die sich um den österreichischen Detektiv Dagobert Trostler drehen. Diese können kostenlos auf der Midgard 1880 Homepage unter https://midgard-1880.de/shop/ heruntergeladen werden. Vielen Dank an Zeno!

Ganz neu im September hat Zeno zwei Fälle des Detektivs Joseph Müller von Auguste Groner online gestellt. Hier bittet er auch um Mithilfe: Da die Geschichten von Auguste Groner schon lange nicht mehr erhältlich sind, wäre es toll, wenn ihr euch bei Zeno meldet, solltet ihr den einen oder anderen Band irgendwo entdecken oder vielleicht sogar besitzen.

UPDATE: Auch im neuen Jahr aktualisiert Zeno seine Liste jeden Monat.

Vielen Dank für Deine Mühe, Zeno!

Kategorien: Empfehlungen, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Abenteuerband 14 – Die Hand aus dem Grab

Die Spiel in Essen steht wieder vor der Tür und das heißt, wir dürfen uns über einen neuen Abenteuerband freuen! Mit „Die Hand aus dem Grab“ lehrt euch Tobias Limberger das Gruseln…

Hier der Klappentext:

„Frevler!!! Schänder der Mumien! Ihr brecht die heilige Totenruhe und vergeht euch an den Leibern der Priester und Pharaonen! Doch ihr Zorn wird über euch kommen! Einer der Ihren wird der Rächer sein! Dieser wird seine Hände nach euch ausstrecken, euch in sein Grab ziehen und eure Seelen verschlingen, auf dass ihr niemals in das nächste Leben gelangen könnt!“

Die anklagenden Worte des ägyptischen Dieners sind noch nicht verklungen, da scheint bereits eine eiskalte Hand nach dem Herzen von Sir Jasper Hartnell zu greifen. Kreidebleich sinkt er in seinem Stuhl zusammen, den Gästen bleibt das Essen im Halse stecken. Der große Empfang, den der altgediente Professor der Ägyptologie für Freunde und Persönlichkeiten, Kollegen und Weggefährten seines wissenschaftlichen Werdeganges in London ausgerichtet hat, ist beendet.

Am Anfang dagegen stehen die Anschläge des „dunklen Würgers“, der wenige Tage später seine unheilvollen Angriffe auf Ägyptologen beginnt: eine verhüllte Gestalt von großer Kraft, nach Harz und Kräutern riechend und seltsame Worte flüsternd … und seine Hände bringen den Tod.

Erhältlich ist der Abenteuerband direkt am Stand der Redaktion Phantastik auf der SPIEL 22 in Essen (6. bis 9. Oktober, Halle 6, Stand E122) oder danach im Webshop der RP oder im Rollenspieleshop eures Vertrauens. Er hat 72 Seiten und kostet € 16,95.

Vielen Dank an Ulrike Pelchen von der Redaktion Phantastik für das Cover und den Klappentext!

Kategorien: Neues | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Casebook 1899 – The Leipzig Murders auf Kickstarter

Am 31. Mai 2022 startet die Kickstarter Kampagne des klassischen Point & Klick Adventure „Casebook 1899 – The Leipzig Murders“.

In mehreren Fällen steuert ihr Kriminalcommissar Joseph Kreiser im Leipzig des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Das Spiel soll komplett auf Deutsch vertont werden, jedoch auch mit Untertitel auf Englisch erscheinen.

Näheres zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Homepage, Twitter, Steam oder Kickstarter.

Links:
https://homo-narrans-studio.de/de/
https://twitter.com/Studio_Narrans
https://store.steampowered.com/app/1841190/Casebook_1899__The_Leipzig_Murders/
https://www.kickstarter.com/projects/casebook/casebook-1899-the-leipzig-murders

Kategorien: Neues | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsches Zeitungsportal – Online Archiv

Im Deutschen Zeitungsportal der Deutschen Digitalen Bibliothek kann man durch historische Zeitungen aus den Jahren 1671 bis 1950 blättern.

Neben einer allgemeinen Suche in den Zeitungen, gibt es auch die Möglichkeit, je nach Titel, dem Verbreitungsort und auch Erscheinungsjahr der verschiedenen Ausgaben zu stöbern.

Neben den Originalseiten rechts, gibt es im linken Bereich der Homepage auch eine Volltextanzeige, die das Lesen vereinfacht. Hier ist es sogar möglich, auf einzelne Bereiche der Originalseite auszuwählen.

Darüber hinaus können sogar noch die gewünschten Seiten als .jpg, sowie auch der Volltext im .txt Format heruntergeladen werden. Und dies alles kostenlos!

Link:
https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/newspaper

Kategorien: Empfehlungen | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Vorbestellung der Neuauflage von Doctor Nagelius´ Encyclopaedisches Compendium

Kaum zu glauben, aber es ist wirklich schon 20 Jahre her, dass die erste Auflage des Midgard Abenteuer 1880 Hintergrundbandes „Doctor Nagelius´ Encyclopaedisches Compendium erschienen ist!

Nachdem das Buch bereits seit 2020 ausverkauft ist, erscheint jetzt zum Jubiläum eine umfangreich überarbeitete Neuauflage. Text und Bilder haben sich nahezu verdoppelt und so ist der Band nunmehr auf 372 Seiten angewachsen. Erfreulich ist auch der Umstand, dass Doctor Nagelius´ Encyclopaedisches Compendium diesmal im Hardcover herausgegeben wird.

Wie bereits die Erstauflage, ist natürlich auch das neue Buch jeder Private Eye Spielleiterin wärmstens ans Herz gelegt.

Erscheinungstermin soll Ende Mai 2022 sein.

Ihr habt noch bis 17. April die Möglichkeit, das Compendium vergünstigt um € 45,– anstatt dem späteren Preis von € 49,80 bei Branwens Basar vorzubestellen:

https://branwensbasar.de/produkte/abenteuer-1880/doctor-nagelius-compendium_516-6.html

Kategorien: Midgard 1880, Neues | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Gratisrollenspieltag 2022

Nicht vergessen: Am Samstag, dem 19. März ist wieder Gratisrollenspieltag!

Diesmal wird er jedoch als reine Onlineveranstaltung in die Conspiracy 8 von Pegasus eingebettet sein. Es wird auch nicht wie in den letzten Jahren üblich, ein GRT Paket geben, sondern sind die Gratisartikel Teil der Conspiracy Goodie Bag. Für Private Eye wird hier ein Flyer mit dem Kurzabenteuer Zwei Todesfälle von Andreas Winkel enthalten sein.

Darüber hinaus wird es auch wieder einen GRT Almanach geben. Dieser enthält neben dem Private Eye Abenteuer Die Tragödie von Birlstone noch zahlreiche andere sehr interessante Beiträge.

Weiters wird es ab 14 Uhr auch ein spezielles Live Programm auf dem Twitch Kanal von OrkenspalterTV geben (mit extra Programmpunkten für Rollenspielneulinge).

Alles Wichtige zum GRT, bzw. zur Conspiracy 8 findet ihr unter:

https://www.gratisrollenspieltag.de/

www.conspiracy-con.de

Kategorien: Neues | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Mini-Trodox erschienen

Wie bereits in diesem Blogbeitrag berichtet wurde, stellt das tolle Fanzine Trodox laufend neue Ausgaben seines Ablegers im Kleinformat online.

Die neuesten Ausgaben beinhalten auch wieder sehr interessante Abenteuer abseits der klassischen Trodox-Pfade.

So gibt es diesmal unter anderem mit „Vier Edelsteine für Anna“ sogar ein Detektivabenteuer in der Jetztzeit (als Private Eye Now bezeichnet).

Schaut einfach rein unter https://www.trodox.de/minitx.html!

Kategorien: Abenteuer, Trodox | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Sherlock Holmes – Übernatürliche Ermittlungen

Mit Übernatürliche Ermittlungen ist bereits der 6. Sherlock Holmes Spiele Comic bei Pegasus Press erschienen.

In drei Fällen kann man diesmal als Sherlock Holmes, Doktor Watson oder dem „Jäger des Unbekannten“ Thomas Carnacki ermitteln.

Näheres zum Band findet ihr unter:

https://pegasusshop.de/Sortiment/Rollenspiele-Buecher-Comics/Buecher/12931/Spiele-Comic-Krimi-Sherlock-Holmes-UEbernatuerliche-Ermittlungen

Kategorien: Empfehlungen, Sherlock Holmes | Hinterlasse einen Kommentar

Abstimmung zum Goldenen Stephan 2021

Die neue Private Eye Kampagne „Auf der Spur des Grauens“ hat es in der Kategorie „Beste Rollenspiel-Erweiterung (Quellenbuch, Abenteuer, Sekundärliteratur)“ ins Finale des Goldenen Stephans 2021 geschafft!

Noch bis 19. November 2021 habt ihr die Möglichkeit, dem Band eure Stimme zu geben. Also bitte alle fleißig abstimmen!

Der Link zum Goldenen Stephan 2021:

https://www.nerds-gegen-stephan.de/archives/1197-GOLDENER-STEPHAN-2021-Publikumspreis-fuer-Eskapismus,-Nerdkultur-Phantastik-PENP-DreieichCon-World-Edition-Das-Finale!.html

Kategorien: Neues | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Kampagnenband „Auf der Spur des Grauens“ erschienen

Pünktlich zur Spielemesse in Essen ist wieder ein Private Eye Abenteuerband erschienen. Und was für einer!

Bei „Auf der Spur des Grauens“ handelt es sich gleich um einen dicken Kampagnenband von Ralf Sandfuchs. Hier der offizielle Text der Redaktion Phantastik:

Die viktorianische Zeit – eine Epoche, in der Geister und übernatürliche Ereignisse als ein weithin akzeptierter Teil der Forschung und des Lebens gelten. Doch kurz vor Ende des 19. Jahrhunderts leisten sich Spiritisten, Medien und Scharlatane einen erbitterten Wettstreit mit Wissenschaftlern, die ihnen nachweisen wollen, dass all das, woran sie glauben, nicht existiert.

Die Society for Paranormal Exploration And Research (SPEAR) schickt ihre Mitarbeiter aus, um solche Ereignisse zu untersuchen und auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen. Denn nicht jeder scheinbar unerklärliche Vorfall ist auf das Wirken übernatürlicher Mächte zurückzuführen … oder vielleicht doch?

* * * *

Auf der Spur des Grauens ist der erste Kampagnen-Band für Private Eye und enthält neben verschiedenen Spielhilfen drei voll ausgearbeitete Abenteuer und zwei Szenario-Vorschläge:

  • Auf der Kanalinsel Sark hat ein Monster mehrere Morde begangen. Doch warum sollte eine angeblich übernatürliche Kreatur diese Taten begehen?
  • In einer Londoner Stadtvilla treten die Detektive der Macht des Teufels entgegen und versuchen eine besessene junge Frau vor einem schrecklichen Schicksal zu bewahren.
  • Im einsamen Landsitz Willow Hall untersuchen die Detektive das Geheimnis um die Geister zweier Kinder, die den neuen Eigentümer vertrieben haben.
  • Während einer Beerdigung in London wird eine Leiche durch eine geheimnisvolle Todespfeife wiederbelebt. Aber wohin ist die Untote verschwunden?
  • Am Ende treffen die Ermittler auf einen brutalen Kult, der sich durch London mordet, und müssen die Identität des Gefallenen Prinzen klären. Doch möglicherweise verbirgt sich hinter diesen Taten noch ein viel größeres Geheimnis.

Erhältlich ist der Band direkt am Stand der Redaktion Phantastik auf der SPIEL 21 in Essen oder danach im Webshop der RP oder im Rollenspieleshop eures Vertrauens. Der Kampagnenband hat 156 Seiten und kostet € 19,95.

Kategorien: Neues | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.