Spielleiterschirm

Seit 2009 kann sichSchirm auch der Private Eye Spielleiter hinter einem offiziellen Schirm verstecken.

Dieser umfaßt mehrere Teile:
-Den Schirm selbst, mit Kurzregeln und diversen, spielrelevanten Listen.
-Weiters die Spielhilfe „Detektivabenteuer spielen und leiten“, mit zahlreichen Tipps und Hilfen, auch um Detektivabenteuer zu verfassen.
-Der Schauplatzband „Corbridge“ beschreibt diese nordenglische Kleinstadt, unter anderem mit Hilfe zahlreicher Bilder, Karten und Zeitungen, aber auch verschiedener Stadtbewohner. Zwei Abenteuervorschläge runden das Ganze ab.
-Den Abschluß bildet das Kurzabenteuer „Die Frau im Koffer“, welches die Spieler in die Charing Cross Station führt, wo sie den titelgebenden Fund machen.

Rezensionen:
http://www.media-mania.de/index.php?action=rezi&id=14491&$title=Private_Eye_Spielleiterschirm

P.S.: Der Spielleiterschirm ist auf 200 Stück limitiert, mein Exemplar trägt die schöne Zahl 150.

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: