Mord in der Rue Morgue (von Nils Rehm)

tx31Dieses im Trodox Nummer 31 erschienene Abenteuer basiert auf der gleichnahmigen Geschichte von Edgar Allan Poe. Es spielt 1844 in Paris, wo ein Doppelmord, der mit besonderer Grausamkeit verübt wurde, die Bevölkerung erschüttert. Der tote Körper einer jungen Frau wurde kopfüber im Kamin gefunden, sie wurde offensichtlich mit Gewalt in den Schornstein gestopft. Die Leiche ihrer Mutter fand man im Hof hinter dem Haus, der Kopf war vom Körper abgetrennt. Wer ist nur zu einem solchen Gewaltverbrechen fähig?

Bezugsmöglichkeiten:

Trodox Homepage
Redaktion Phantastik

Kategorien: Abenteuer, Trodox | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: