Offizielles

Abenteuerband 4 – Der Millionencoup

04_Millionencoup_neu_kleinDer vierte Abenteuerband bietet eine Neuauflage des Detektivfalles „Der Millionencoup“, sowie Quellenmaterial zum Londoner Hyde Park.

Im Millionencoup versuchen die Spieler den Tod eines Lokführers aufzuklären, was jedoch nur den Anfang eines vermutlich noch größeren Verbrechens darstellt.

Der zweite Abschnitt des Bandes bietet neben Hintergrundinformationen zu Orten und Personen im Hyde Park auch einen Abenteuervorschlag.

Die Redaktion Phantastik bietet auf ihrer Homepage unter Downloads eine Karte des Hyde Parks, sowie eine Karte des Inner Temple im .pdf Format an.

Rezensionen:
http://www.rollenspiel-info.de/private-der-millionencoup.html
http://www.ringbote.de/737+M556455e7cfa.html?&tx_ttnews[order]=desc

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Abenteuerband 3 – Tod und andere Unannehmlichkeiten

tod kleinBei „Tod und andere Unannehmlichkeiten“ handelt es sich um den ersten gänzlich neu geschriebenen Abenteuerband der Redaktion Phantastik. Das enthaltene Abenteuer stammt aus der Feder von Martin Lindner und spielt auf der Insel Lindisfarne vor der Nordküste Englands.

Rezensionen:
http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_10892.htm
http://www.media-mania.de/index.php?action=rezi&p=4&id=4089
http://www.drosi.de/rezension/suu00014.htm
http://www.ringbote.de/737+M52b65246dfa.html?&tx_ttnews[order]=desc
http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=1085

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Abenteuerband 2 – Der Schrecken von Randall Castle

PE-002-kleinAuch der zweite Abenteuerband der Redaktion Phantastik bietet eine Neuauflage eines Private Eye Falles: Der Schrecken von Randall Castle. Auch diesmal zeichnet sich Jan Christoph Steines für die textliche Überarbeitung verantwortlich.

Diesmal verschlägt es die Spieler in ein Spukschloss, in dem sie nach dem Tode von Lord Howard ermitteln.

Das zweite Abenteuer „Eine Studie in Scharlachrot“ von Reinhard Kotz, basiert auf der gleichnamigen Sherlock Holmes Geschichte.

Rezensionen:
http://www.drosi.de/rezension/suu00013.htm
http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=742
http://www.ringbote.de/737+M5bb12e91dff.html?&tx_ttnews[order]=desc
http://www.media-mania.de/index.php?action=rezi&p=4&id=1283
http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=5617
https://nerds-gegen-stephan.de/index.php?/archives/382-Private-Eye-Der-Schrecken-von-Randall-Castle-Oldie-but-Goldie.html

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Abenteuerband 1 – Eine tödliche Wette

wetteneu klein 2004 erschien der erste Abenteuerband zu Private Eye bei der Redaktion Phantastik. Er enthält eine überarbeitete Neuauflage des Abenteuers „Eine tödliche Wette“ von Thilo Bayer, sowie die ebenfalls überarbeitete Schauplatzbeschreibung zur Weltausstellung in Chicago von 1893 (auch von Thilo Bayer), welche ursprünglich in der Fantasywelt 40 erschien.

Leider ist der Band bereits vergriffen.

Rezensionen:http://www.drosi.de/rezension/suu00012.htm
http://www.lorp.de/rezensionen/show.asp?id=536
http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_4672.htm
http://www.ringbote.de/737+M5901842f28a.html?&tx_ttnews[order]=desc

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Spielleiterschirm

Seit 2009 kann sichSchirm auch der Private Eye Spielleiter hinter einem offiziellen Schirm verstecken.

Dieser umfaßt mehrere Teile:
-Den Schirm selbst, mit Kurzregeln und diversen, spielrelevanten Listen.
-Weiters die Spielhilfe „Detektivabenteuer spielen und leiten“, mit zahlreichen Tipps und Hilfen, auch um Detektivabenteuer zu verfassen.
-Der Schauplatzband „Corbridge“ beschreibt diese nordenglische Kleinstadt, unter anderem mit Hilfe zahlreicher Bilder, Karten und Zeitungen, aber auch verschiedener Stadtbewohner. Zwei Abenteuervorschläge runden das Ganze ab.
-Den Abschluß bildet das Kurzabenteuer „Die Frau im Koffer“, welches die Spieler in die Charing Cross Station führt, wo sie den titelgebenden Fund machen.

Rezensionen:
http://www.media-mania.de/index.php?action=rezi&id=14491&$title=Private_Eye_Spielleiterschirm

P.S.: Der Spielleiterschirm ist auf 200 Stück limitiert, mein Exemplar trägt die schöne Zahl 150.

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Neuauflage Regelwerk

regelwerkneuPünktlich zum 20jährigen Jubiläum von Private Eye erschien 2008 die 4. Auflage des Regelwerkes. Der Band präsentiert sich als Hardcover, bietet neben einer kompletten Überarbeitung der Regeln und des Hintergrundmaterials, erstmals ein Einführungsabenteuer (von Martin Lindner), sowie einen Stadtplan von London aus dem Jahre 1895.

Die Redaktion Phantastik bietet auf ihrer Homepage unter Downloads einige Add-Ons, wie zB Charakterblätter, Kurzabenteuer, Szenariovorschläge und dergleichen…

Rezensionen:
http://www.x-zine.de/xzine_rezi.id_11380.htm
http://www.ringbote.de/737+M537ef64f17b.html?&tx_ttnews[order]=desc
http://www.media-mania.de/index.php?action=rezi&p=4&id=11355
http://www.drosi.de/rezension/978-3-00025-694-3.htm
http://www.reich-der-spiele.de/kritiken/Private-Eye
http://www.roterdorn.de/inhalt.php?xz=rezi&id=13513
http://bucheibon.wordpress.com/2009/01/25/rezension-private-eye/
http://www.teilzeithelden.de/2014/01/13/rezension-private-eye-grundregelwerk/

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Abenteuer 5 – Auge um Auge (B&B Productions)

Auge um Auge kleinDie Spielergruppe wird während ihrer Ferien auf dem Land mit einem Mord konfrontiert, der sie mit einer ungeheuerlichen Verschwörung zusammenbringt.

(Der Text stammt von der Rückseite dieses Abenteuers)

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Abenteuer 4 – Der doppelte Biber (B&B Productions)

Biber kleinDie Charaktere begeben sich auf Europatournee durch England, Frankreich und Österreich, um einem raffinierten Verbrecher auf die Schliche zu kommen. Das Abenteuer bietet neben einer interessanten Handlung zahlreiche historische Karten und Grundrißpläne an.

(Der Text stammt von der Rückseite dieses Abenteuers)

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Abenteuer 3 – Der Millionencoup (B&B Productions)

Millionencoup kleinDie Detektive müssen sich in der Vor-, Haupt- und Nachspeise einer mörderischen Verbrecherorganisation stellen und einen Jahrhundertcoup verhindern. Dabei werden sie kaum zur Ruhe kommen, da sie von einer gefährlichen Situation in die nächste geraten.

(Der Text stammt von der Rückseite des Abenteuers „Der doppelte Biber“)

Vielen Dank an Ulrike Pelchen von der Phantastik-Redaktion für das Cover.

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Abenteuer 2 – Der Schrecken von Randall Castle (B&B Productions)

Schrecken kleinAnhand ausführlicher Schauplatz- und Personenbeschreibungen und einem zugehörigen Szenario kann der Spielleiter einen gruseligen Detektivfall aufbauen, der die Spieler in Atem halten wird.

(Der Text stammt von der Rückseite des Abenteuers „Der doppelte Biber“)

Vielen Dank an Norbert Zander für das Cover.

Kategorien: Offizielles | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.