Ein dunkles Geheimnis (von Lars Ulbrich)

TX22Lars Ulbrichs Erstlingswerk „Ein dunkles Geheimnis“ basiert auf der Sherlock Holmes Geschichte „Das gesprenkelte Band“ und spielt im Jahre 1884. Das Abenteuer ist relativ frei angelegt und erfordert somit einiges an Improvisation seitens des Spielleiters.

Der Einstieg erfolgt durch einen Brief an die Spielcharaktere. In diesem bittet eine junge Frau namens Helen Stoner um ihre Hilfe. Stoner’s Schwester verstarb vor zwei Wochen durch einen Herzstillstand, doch die Auftraggeberin der Detektive glaubt nicht an einen natürlichen Tod und fürchtet jetzt um ihr eigenes Leben.

Das Abenteuer erschien im Trodox #22 und kann im pdf-Format auf der offiziellen Trodox Homepage unter „ältere Ausgaben“ heruntergeladen werden. Dafür und für die Bereitstellung des Covers danken wir Nils Rehm vielmals.

Kategorien: Abenteuer, Trodox | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: