Das Geheimnis des Dr Lawrence (von Nils und Kathrin Rehm)

TX16Am Beginn des Abenteuers wird ein Mann mit hohem Fieber und schmerzverzerrtem Gesicht von zwei Zechbrüdern gefunden und zur Aufnahme ins King’s College gebracht, wo gerade eine Vorlesung außerhalb der Hochschule stattfindet. Auch die Spielercharaktere haben sich hier im Geleit des jungen Arztes Steven Broadman eingefunden.

Professor John McMartigan referiert gerade über die Bedeutung der medizinischen Wissenschaft für die Bevölkerung. In diesem Moment öffnet sich die Tür und zwei Assistenten tragen den Schwerkranken herein. McMartigan stellt sofort eine Blinddarmentzündung fest, eine Operation ist lebensnotwendig. Während dieser verstirbt der Patient jedoch. Der Professor schreibt die Todesursache und einige Daten zur Person des Toten in sein Notizbuch nieder. Währenddessen untersucht Broadman noch einmal den Leichnam und entdeckt etwas sehr Merkwürdiges. Einige bereits verheilte Narben am Kopf des Toten weisen auf eine schwere Schädelfraktur hin, die unmöglich zu überleben gewesen wäre.

Zu diesem Zeitpunkt beginnt für den Spieler das eigentliche Abenteuer. Ein Fall voller mysteriöser Orte und Personen.

Dieses Abenteuer erschien ursprünglich im Trodox #16. Vielen Dank an die Trodox-Redaktion, daß wir dieses Abenteuer hier zum Nachlesen anbieten dürfen, außerdem bedanken wir uns recht herzlich bei Nils Rehm für das Cover.

Kategorien: Abenteuer, Trodox | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: