Trodox

Der Sturm (von Jan Christoph Steines)

trodox26Dieser Detektivfall von Jan Christoph Steines findet sich in der Ausgabe 26 des Trodox. Er spielt im Jahre 1893 und eignet sich auch bestens für nur einen Spieler plus Spielleiter.

Alles beginnt mit einem Trauerfall für die Charaktere, da der Onkel eines der Detektive, Professor Sebastian Hallerton, erst kürzlich einen tödlichen Unfall erlitt.

Als sein Alleinerbe erhält dieser Detektiv ein beträchtliches Vermögen, welches auch ein Haus auf dem Lande beinhaltet. Und mit der Besichtigung dieses Hauses beginnt für die Spieler das eigentliche Abenteuer, in welchem auch William Shakespeare eine Rolle spielen wird…

„Der Sturm“ vermag durch die Verwendung von realen Begebenheiten zu gefallen.

Das Abenteuer erschien ursprünglich im Trodox #26. Vielen Dank an die Trodox-Redaktion, daß wir dieses Abenteuer hier zum Nachlesen anbieten dürfen, außerdem bedanken wir uns recht herzlich bei Nils Rehm für das Cover.

Außerdem ist die gedruckte Ausgabe des Trodox #26 noch bei der Redaktion Phantastik erhältlich.

Kategorien: Abenteuer, Trodox | Hinterlasse einen Kommentar

Ein dunkles Geheimnis (von Lars Ulbrich)

TX22Lars Ulbrichs Erstlingswerk „Ein dunkles Geheimnis“ basiert auf der Sherlock Holmes Geschichte „Das gesprenkelte Band“ und spielt im Jahre 1884. Das Abenteuer ist relativ frei angelegt und erfordert somit einiges an Improvisation seitens des Spielleiters.

Der Einstieg erfolgt durch einen Brief an die Spielcharaktere. In diesem bittet eine junge Frau namens Helen Stoner um ihre Hilfe. Stoner’s Schwester verstarb vor zwei Wochen durch einen Herzstillstand, doch die Auftraggeberin der Detektive glaubt nicht an einen natürlichen Tod und fürchtet jetzt um ihr eigenes Leben.

Das Abenteuer erschien im Trodox #22 und kann im pdf-Format auf der offiziellen Trodox Homepage unter „ältere Ausgaben“ heruntergeladen werden. Dafür und für die Bereitstellung des Covers danken wir Nils Rehm vielmals.

Kategorien: Abenteuer, Trodox | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.